Ein Bericht vom Klaus der Gärtner

door | jun 4, 2015 | mensen | 0 Reacties

Klaus ist meine Name.

1939 in Berlin geboren. Habe abwechselnde Lebensphasen durchlebt, die meisten mit und in Freude.

Seit Anfang der 70-er Jahre fingen meine Reise in die Mittelmeer-Länder an. Eine davon wollte ich mit meinen besten und geschätzten Freund Joachim Manroth aus Freiburg unternehmen – nach Maroko. Wir landeten auf Kreta im Sept. 1987. Blieben dann in Arvi hängen.

Joachim Manroth ist ein hervorragenden Gitarrenspieler und Songwriter.

Arvi hielt mich fest, ich wanderte in dieser Zeit viel, viel, viel, und kam mal so in Mirtos dabei raus. Sept. 2004. Da hielt mich dieser hertzliche Ort wieder fest, bis heute. Von den Menschen, von der Landschaft und von der Musik.

Und da lernte ich einen extra prima Gitarrenspieler und Sänger kennen, sein Name ist Jannis. Diesen Jannis spielte des öfteren in den Taverne “Platanos” an den Abenden.

Habe mit 69 Jahren angefangen Blues-Harp zu lernen und mich in diese “Frau Harp” mehr als nur verliebt. Heute bin ich mit diese Frau verheiratet, und bin ihr treu geblieben – schön was? Ich übe ständig mit ihr und sie wird niemals müde.

Und so kam es dass ich mit den jahren mit Jannis und Stella – eine hervorragende Folk-Sängerin – und Manos – ein ausgezeichneter Bouzoukispieler – jeden Do. einige Songs mitspielen dürfte.

Nochmals Dank sei diesen drei lieben Menschen und mit einen aufrechtigen Verbundenheit zwischen Deutschland und Kreta.

In Freude, Klaus Arndt
der Gärtner

Archives